BOOKS

L’Allemagne: un modèle, mais pour qui?

L’Allemagne: un modèle, mais pour qui?

(Deutschland: ein Modell, aber für wen?)

Knappe Darstellung des deutschen Wirtschaftsmodells für das französische Publikum, die mit bewussten Verzerrungen und beliebten Stereotypen aufzuräumen sucht und die Grenzen seiner Übertragbarkeit auf das französische System aufzeigt, mit einem Vorwort von Louis Gallois. Presses des Mines, Paris, Oktober 2012    


Auszug

Une certaine idée de la France

Une certaine idée de la France

(Frankreich, eine Innensicht)

Essayistische Skizzen (auf Deutsch) zu Frankreich und zur französischen Gesellschaft: wie es immer war, wie es gerne wäre und wie es seine legendäre Lebensqualität gegen den Anpassungsdruck der Globalisierung verteidigt, auch wenn es damit den Anschluss an die Zukunft aufs Spiel setzt. Schriftenreihe Vontobel Stiftung, Zürich, 2012 (erste Auflage 15.000 Stück)  


Auszug

What Does Germany Think About Europe?

What Does Germany Think About Europe?

(Was denkt Deutschland zu Europa?)

Englische, leicht gekürzte Fassung eines Sammelbands zur deutschen Europa-Debatte; herausgegeben von Ulrike Guérot und Jacqueline Hénard, mit einem Nachwort von Jürgen Habermas. European Council on Foreign Relations, London, Juni 2011 


Auszug

Was denkt Deutschland? Zehn Ansichten zu Europa

Was denkt Deutschland? Zehn Ansichten zu Europa

Momentaufnahme der komplexen Europa-Debatte in Deutschland in Form einer Essaysammlung zu fünf europäischen Schlüsselfeldern, mit einem Vorwort von Jürgen Habermas. Teil des Projekts "Germany in Europe" des European Council on Foreign Relations und der Stiftung Mercator. KSV Verlag, Wiesbaden, Mai 2011
Auszug

Berlin-Ouest. Histoire d’une île allemande.

Berlin-Ouest. Histoire d’une île allemande.

(West-Berlin. Geschichte einer Insel)

​Essayistische Reportagen über die absonderliche Normalität des Lebens im geteilten Berlin, über den Niedergang der West-Berliner Gesellschaft, über zeitgeschichtliche Hintergründe und politischen Sumpf (nur auf Französisch). Editions Perrin, Paris, 2009  


Auszug

Geschichte vor Gericht. Die Ratlosigkeit der Justiz

Geschichte vor Gericht. Die Ratlosigkeit der Justiz

Essayistische Betrachtung zur deutschen Neigung, entscheidende Debatten zu politisch-historischer Grundfragen an die Justiz zu übertragen, ausgehend von den Verfahren gegen Führungsfiguren und Handlanger des DDR-Regimes. Siedler Verlag, Reihe "Corso bei Siedler", Berlin, 1993​
Auszug